Technologiepark

Startschuss für das Freiburger Innovationszentrum - FRIZ

L-Bank investiert 32 Millionen Euro in innovatives Campus-Konzept. Verwaltungsratsvorsitzende Edith Sitzmann: „Neues Zentrum wird herausragender Innovations-Hub werden.“

In seiner Frühjahrssitzung hat der Verwaltungsrat der L-Bank den Weg frei gemacht für FRIZ, das Freiburger Innovationszentrum. Für die Vorsitzende des Verwaltungsrats der L-Bank, Finanzministerin Edith Sitzmann, ist das eine zukunftsweisende Entscheidung. Sie bringe ein neuartiges Innovationsökosystem für Wirtschaft, Universitäten und Forschung an den Start: „Zentral gelegen auf dem Campus der Technischen Fakultät der Universität Freiburg wird das FRIZ ein herausragender Innovations-Hub werden. Digitalisierung, demografische Entwicklung und der Wettbewerb um die klügsten Köpfe sind Herausforderung und große Chance zugleich. Mit dem FRIZ ergreifen wir diese Chance für die Region Freiburg“, sagte sie. „Bei uns in Baden-Württemberg werden Unternehmen, Universitäten, Forscherinnen und Forscher so systematisch und zielgerichtet zusammengeführt wie kaum irgendwo sonst in Deutschland und Europa. Das FRIZ wird ein Beleg dafür sein.“

Ansicht des FRIZ