Zum Hauptinhalt springen
Staatsweingut

Gaumen hoch für den Turmberg Riesling

Das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach holt erstmalig 9 Gold- und 4 Silbermedaillen

Die Turmbergweine des Jahrgangs 2018 stehen auf dem Siegertreppchen für Qualitätsweine: Der aktuelle Stand: 9 Gold- und 4 Silbermedaillen erhielt das Staatsweingut Karlsruhe-Durlach vom Badischen Weinbau­verbandbei der Badischen Gebietswein- und Sektprämierung.

Dabei wurden insbesondere die hohe Qualität der produzierten Weine hervorgehoben: Auxerrois**, Rose**, Riesling** trocken und Grauburgunder** trocken, wurden ebenso wie der Riesling SL***, Vinaeum, Scheurebe und Muskat-Ottonel mit Gold ausgezeichnet. Silber ging an den Weißburgunder SL***, den Grauburgunder***  sowie den Chardonnay**. Der Auxerrois Sekt Brut und Riesling Sekt Brut wurden ebenfalls mit Gold gewürdigt.

„Unsere Turmbergweine zeichnen sich traditionell durch hohe Qualität aus. Das zeigen auch die hervorragenden Ergebnisse, die sie Jahr für Jahr bei den Prämierungen erzielen“, berichtet Dr. Ulrich Theileis, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der L-Bank.