L-Bank

Verwaltungswirt als Sachbearbeiter für die EU-Förderung (m/w/d)

Karlsruhe

Bringen Sie mit uns das Land Baden-Württemberg voran. Als Förderbank des Landes unterstützen wir Wirtschaft, Kommunen und Menschen, damit Baden-Württemberg ebenso leistungsstark wie lebenswert bleibt. Wir sind in Karlsruhe und Stuttgart mit ca. 1.300 Mitarbeiter*innen vertreten.

Der Fachbereich Finanzhilfen ist zuständig für die Bewilligung und Verwaltung von Zuschüssen aus Förderprogrammen des Landes Baden-Württembergs und der EU. Die Aufgaben reichen von der Antragsprüfung über die Bewilligung bis hin zur Prüfung der rechtmäßigen Mittelverwendung und Auszahlung. Das Team in Karlsruhe wickelt zudem die aktuellen Corona-Hilfen ab. Diese umfassenden vielfältigen Aufgaben können nur mit einem starken Team bewältigt werden. Haben Sie Lust, als Verwaltungswirt*in einen Beitrag für das Land Baden-Württemberg zu leisten? Dann kommen Sie zu uns ins Team. Wir suchen ab sofort und zunächst befristet auf zwei Jahre mehrere Sachbearbeiter*innen.

Ihre Aufgaben:
  • Sie übernehmen die formelle und inhaltliche Prüfung der Förderanträge in komplexen Förderprogrammen aus Mitteln der EU, insbesondere des Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE)
  • Sie erstellen Entscheidungsvorlagen und –dokumentationen, auf deren Grundlage Sie Zuschüsse bewilligen oder ablehnen und Sie bearbeiten Änderungsanträge
  • Prüfungen von komplexen Verwendungsnachweisen und Vergaben werden von Ihnen eigenverantwortlich durchgeführt (teilweise auch vor Ort) und Auszahlungen angewiesen
  • Sie erstellen Rückforderungs- und Aufhebungsbescheide
  • Sie betreuen bewilligte Vorhaben und sind dabei Ansprechpartner*in für Antragstellende, andere Verfahrensbeteiligte und Prüfinstanzen
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über eine Ausbildung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst (Bachelor of Public Management) oder den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst (Verwaltungswirt*in) bzw. ein abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder mehrjährige Berufserfahrung im Fördergeschäft
  • die Anforderungen aus dem Verwaltungs- und Zuwendungsrecht für Fördermittel sind Ihnen bekannt
  • grundlegende Kenntnisse im Beihilfe- und Vergaberecht sind wünschenswert
  • idealerweise besitzen Sie Berufserfahrung in der Bearbeitung von Zuschüssen, insbesondere im EFRE
  • Sie arbeiten souverän mit den MS Office-Anwendungen
  • als Ansprechpartner*in für unterschiedliche Stellen verfügen Sie über eine ausgeprägte Kundenorientierung, Teamfähigkeit und hohe Flexibilität bei der Arbeit mit unterschiedlichsten Förderprogrammen
Wir bieten:
  • Vergütung nach Banktarif
  • flexible Arbeitszeiten
  • familienfreundlicher Arbeitgeber
  • gute Verkehrsanbindung
  • und einiges mehr....

Warum zur L-Bank? Die Antwort erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://www.l-bank.info/fuer-bewerber-innen/warum-zur-l-bank

Erzählen Sie uns, womit wir Ihr Interesse geweckt haben und bewerben Sie sich in nur wenigen Minuten online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ansprechpartnerin:
Bettina Baumann
Telefon: +49 721 150-1543