Vorsicht: Phishing-Versuche im Namen der L‑Bank

Aktuell befinden sich gefälschte Mails im Umlauf, die sich auf die Corona-Soforthilfe-Auszahlung der L‑Bank beziehen. In diesen E-Mails werden Sie aufgefordert, Formulare auszufüllen oder Daten preiszugeben. Die L‑Bank wird Sie nicht auf diesem Wege dazu auffordern, Daten preiszugeben.  

Antworten Sie nicht auf diese E-Mails und öffnen Sie keine Anhänge.

Gründungsförderung

Meistergründungsprämie startet

Seit dem 01.12.2020 können Jung-Meister*innen in Baden-Württemberg die neue Meistergründungsprämie beantragen.

Die Meistergründungsprämie wird als Tilgungszuschuss von bis zu 10.000 € in die bestehenden Finanzhilfen der L‑Bank, die Startfinanzierung 80 und die Gründungsfinanzierung, aufgenommen. Damit wird eine möglichst unbürokratische Einführung und Umsetzung gewährleistet. Die Antragstellung erfolgt über die Hausbanken.

Die Prämie können Jung-Meister*innen beantragen, die sich in Baden-Württemberg selbstständig machen und innerhalb von 24 Monaten nach ihrer Meisterprüfung die Darlehensförderung nach dem Programm Gründungsfinanzierung bei der L‑Bank beantragen.

Die Meisterinnen und Meister können einen Handwerksbetrieb neu gründen, einen bestehenden Betrieb übernehmen (zum Beispiel im Rahmen einer Nachfolgeregelung) oder sich an einem bestehenden Betrieb beteiligen. Somit können auch junge Meisterinnen und Meister aus anderen Bundesländern von der Förderung profitieren, sofern sie sich in Baden-Württemberg selbständig machen.

Für die Förderung der Meistergründungsprämie stehen insgesamt bis zu 1 Million € jährlich bereit.