Wohneigentumsförderung

Erstmals digitale Beratung in der Wohnraumförderung

Aktualisiert am

LBank und Landeswohnraumförderstelle Heilbronn starten Pilotprojekt im Landratsamt Heilbronn

Karlsruhe, 03.09.2019. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die unklar sind, manchmal aber auch sehr spezielle Fragestellungen, bei denen grundsätzlich die Förderfähigkeit in der sozialen Wohnraumförderung geklärt werden muss. Aber immer wird eine belastungsfähige und schnelle Antwort gesucht. Mit der digitalen Beratung bietet die L‑Bank seit Anfang August in Zusammenarbeit mit der Landeswohnraum­förderstelle in Heilbronn eine neue, sehr persönliche Art der Kunden­betreuung.

„Wir wollen, dass offene Fragen bereits vor der Antragstellung möglichst schnell und individuell geklärt werden. Mit der digitalen Beratung soll der Rahmen geschaffen werden, der es ermöglicht auch schwierige Sach­verhalte zu diskutieren“, erläutert Dr. Axel Nawrath, Vorsitzender des Vorstands der L‑Bank, die Zielrichtung des Pilotprojekts. Mit diesem Service kann die Landeswohnraumförderstelle in Heilbronn Experten der L‑Bank direkt in ihre Beratungsgespräche mit den Kunden einbinden. Mit dem erweiterten Service-Angebot wollen die Landes­wohnraumförderstelle in Heilbronn und die L‑Bank den sich wandelnden Kundenbedürfnissen Rechnung tragen und das gemeinsame Angebot des Landes noch kundennäher gestalten. Beratungen sind nach vorheriger Terminabstimmung auch kurzfristig möglich. Im Zusammen­spiel von L‑Bank und den Experten der Wohnraumförderstelle lassen sich kritische Aspekte direkt klären. So können unmittelbar die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Antragstellung in der Landes­wohnraumförderung geschaffen werden.

In der aktuellen Pilotphase sind dabei ausschließlich Beratungs­gespräche zu den Programmen der privaten Eigentumsförderung vorgesehen, die Programme des sozialen Mietwohnungsbaus sind nicht Gegenstand der Beratungen. Zeigt sich die grundsätzliche Eignung und die Akzeptanz der digitalen Beratung in der sozialen Wohneigentums­finanzierung, ist eine regionale Ausdehnung auf weitere Landes­wohnraum­förderstellen geplant.

Sie haben minderjährige Kinder und möchten im Landkreis Heilbronn ein Eigenheim bauen oder kaufen? Dann steht Ihnen Herr Erhard Pommersheim, E-Mail: Erhard.Pommersheim@landratsamt-heilbronn.de oder Tel. 07131/994517 für die Vereinbarung eines kostenfreien digitalen Beratungsgesprächs gerne zur Verfügung.

 

Ergänzende Informationen:

Die Angebote der L‑Bank zur Wohneigentumsfinanzierung finden Sie im Internet unter www.l-bank.de/wohraumfoerderung.

Downloads

Hier finden Sie alle Downloads zur Presseinformation.

  • Presseinformation: L-Bank und Landeswohnraumförderstelle bieten erstmals digitale Beratung in der Wohnraumförderung

    Gültig
    Eingestellt am 27.08.2019
    Gültig ab 27.08.2019
    Download startenPDF, 25 KB