Vorsicht: Phishing-Versuche im Namen der L‑Bank

Aktuell befinden sich gefälschte Mails im Umlauf, die sich auf die Corona-Soforthilfe-Auszahlung der L‑Bank beziehen. In diesen E-Mails werden Sie aufgefordert, Formulare auszufüllen oder Daten preiszugeben. Die L‑Bank wird Sie nicht auf diesem Wege dazu auffordern, Daten preiszugeben.  

Antworten Sie nicht auf diese E-Mails und öffnen Sie keine Anhänge.

Landesfinale

GreenBill holt sich den Gesamtsieg beim „Start-up BW Elevator Pitch“

Ministerin Hoffmeister-Kraut: „Den Gründerinnen und Gründern ist es gelungen, in der Krise weiter an ihrem Startup zu arbeiten und es durch schwierige Zeiten zu führen“

Stuttgart, 03.12.2020. Das Team der GreenBill GmbH aus Kuchen hat das Landesfinale des Startup BW Elevator Pitch am 03.12.2020 für sich entschieden. Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut gratulierte allen Preisträgerinnen und Preisträgern per Videobotschaft und betonte: „Wir konnten heute die große Bandbreite des Gründungsgeschehens in Baden-Württemberg erleben! Den Gründerinnen und Gründern ist es gelungen, in der Krise weiter an ihrem Startup zu arbeiten und es durch schwierige Zeiten zu führen. Der Elevator Pitch ist eine großartige Gelegenheit, Geschäftsmodelle bereits in einem frühen Stadium der Öffentlichkeit vorzustellen und wertvolle Kontakte für die weitere Entwicklung des Unternehmens zu knüpfen. Deshalb freue ich mich, dass wir den Wettbewerb auch in diesem außergewöhnlichen Jahr durchführen konnten.“

Das Landesfinale des Startup BW Elevator Pitch fand am 03.12.2020 als Livestream auf dem YouTube-Kanal von Startup BW statt. Die Gewinnerinnen und Gewinner der Vorentscheide stellten sich erneut der Herausforderung, die Jury und die Zuschauerinnen und Zuschauer von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen.

Die siebte Wettbewerbsreihe des landesweiten Gründungswettbewerbs wurde vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau gemeinsam mit der LBank durchgeführt. Die LBank stellte die Preisgelder bei den Vorentscheiden und beim Landesfinale zur Verfügung.

Edith Weymayr, Vorsitzende des Vorstandes der LBank, sagte: „Medtech Lösungen, Softwareentwicklungen, Projekte im Bereich der Elektromobilität, Verknüpfung von Nachhaltigkeit mit intelligenten EDVElektronische Datenverarbeitung-Angeboten, innovative Lösungen für die Schule, Schüler, Freizeit und Arbeitsorganisation – das Landesfinale des Start-up Elevator Pitches zeigt wie spannend die aktuelle Transformation der Wirtschaft ist! Und es zeigt, welche Beiträge junge Unternehmen in ganz unterschiedlichen Feldern leisten.“

Die Gründerinnen, Gründer und Startup-Teams hatten beim Landesfinale drei Minuten Zeit, um die Jury und das Publikum von ihrer Geschäftsidee zu überzeugen. Die Präsentationen erfolgen beim Elevator Pitch ohne digitale Medien wie PowerPoint-Folien oder Videos. Erlaubt ist die Verwendung von gedruckten Fotos, Schildern, Prototypen und Modellen.

Folgende Gewinnerteams der Vorentscheide traten beim Landesfinale gegeneinander an:

  • OM Comfort Premium
  • carosmart backpack - Dein mobiler Arbeitsplatz
  • Spielzelt Leonberg GmbH
  • paopao essentials GmbH
  • SauberGarten
  • GreenBill GmbH
  • Die BäckerAI
  • Der Digitale Archivar
  • Knowunity (Kurz & Lins UG haftungsbeschränkt)
  • Discover|e
  • MyCabin
  • Cytolytics

Die Preisträgerinnen und Preisträger der siebten Wettbewerbsrunde:

Den ersten Preis (3.000 €) hat die Geschäftsidee GreenBill GmbH gewonnen. „Think before you print“, das ist das Motto hinter GreenBill. Die Geschäftsidee soll schnelles, komfortables und papierloses Quittieren ermöglichen. Dabei kann gewählt werden, ob der Beleg direkt auf das Smartphone, ins Büro oder zum Steuerberater gelangt. Der zahlende Kunde kann entscheiden, was mit dem Bon im Nachgang passieren soll. Zur Auswahl stehen der Versand an die eigene Email Adresse, die Erstellung eines papierhaften Ausdrucks oder das umweltfreundliche Löschen. Die Belegpflicht kann rechtskonform erfüllt werden, da alle Belege digital als PDF archiviert werden.

Der zweite Platz (2.000 €) ging an das Team Knowunity. Knowunity ist eine Plattform, auf der Präsentationen, Karteikarten und Lernmittel bereitgestellt werden können. Die Gründer möchten Schülerinnen und Schülern das Lernen und Vorbereiten auf Klausuren vereinfachen, indem sie digital Wissen miteinander teilen können.

Platz drei (1.000 €) sicherte sich das Team Cytolytics. Das Gründungsteam spezialisiert sich auf die automatisierte Analyse medizinischer Daten durch den Einsatz künstlicher Intelligenz. Das MedTech Start-up legt hierbei den Schwerpunkt auf die Durchflusszytometrie, eines der gängigsten Routinediagnostik-Verfahren, welches bis heute manuell durchgeführt wird. Durch das neuartige Verfahren sollen schnellere Analyse-Ergebnisse, Kostenreduktionen und im Vergleich zum manuellen Verfahren, eine geringere Fehleranfälligkeit möglich sein.

Zum Publikumsliebling wurde das Team MyCabin gekürt. Als Preis erhält das Team einen Gutschein über einen Imagefilm.

Die Teams wurden von der Jury anhand der Kriterien Geschäftsmodell (Qualität des Geschäftsmodells und Reifegrad des Konzepts, Kundennutzen und Marktchancen, Tragfähigkeit und Nachhaltigkeit des Geschäftsmodells) und Präsentation (Inhalt und Struktur des Vortrags, Rhetorik und Bühnenpräsenz, Nutzung der zur Verfügung stehenden Zeit) bewertet.

Folgende Jury-Mitglieder bewerteten die Pitches:

  • Dr. Roland Raff | L-Bank
  • Christina Nahr-Ettl | IHK Heilbronn-Franken
  • Amelie Vermeer | Spoontainable UG
  • Gernod Kraft | RKW Baden-Württemberg
  • Marc König | bwcon

Weitere Informationen

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg führt den Gründungswettbewerb Start-up BW Elevator Pitch seit Oktober 2013 als Baustein der Landeskampagne Start-up BW durch. In der Wettbewerbsrunde 2019/2020 tourt der Gründungswettbewerb bereits zum siebten Mal durch Baden-Württemberg. Geschäftsideen in der Vorgründungsphase bis zu drei Jahre nach Gründung dürfen beim Startup BW Elevator Pitch eingereicht und auf der Bühne präsentiert werden.

 

Downlaods

  • Presse-Information: GreenBill aus Kuchen gewinnt Landesfinale von „Start-up BW Elevator Pitch“

    Eingestellt am 05.12.2020
    Gültig ab 05.12.2020